Natur & Heim GmbHAbdichtung und Ökologie am Bau

Balnea, vina, Venus corrumperunt corpora nostra, sed vitam faciunt: balnea, vina, Venus.
Die Bäder, die Weine, die Liebe, sie ruinieren unsere Körper, aber sie machen das Leben aus: die Bäder, die Weine, die Liebe.
mehr
entdecken...
Dies alles und noch mehr können Sie jetzt in Ihrem eigenen Garten haben.
So ist es möglich, auch in kleineren Gärten einen ansprechendes Bio-Schwimmbad bzw. Naturpool oder Schwimmteich zu gestalten.
seit
27 Jahren
Das Filtersystem baut schon nach wenigen Wochen eine leistungsfähige Filterbiologie auf.

Das Ergebnis:
Auf Dauer kristallklares Wasser und Pflanzenwuchs dort,
wo er sein soll.
Klares
Wasser
ohne Chemie
Wir fügen den Teich nicht nur harmonisch in Ihrem Garten ein, sondern verfügen auch über die Technik und das Know How,
Ihren Teich so zu bauen, dass Sie lange Jahre ohne großen Pflegeaufwand die pure Freude haben.
Wann haben Sie zuletzt einen Frosch geküsst?
Lassen Sie sich von Ihrem eigenen Märchenparadies-Garten mit Naturpool verzaubern.
Ihre
Lieblingsfarbe
in der Nacht
In einem Gartenteich von uns
können Sie nicht nur
Fröschen eine Heimat geben,
sondern obendrein ein Refugium
für die Natur schaffen.
seit
24 Jahren
Langzeitversuche haben gezeigt,
dass das Filtersystem über viele
Jahre praktisch wartungsfrei
für das biologische Gleichgewicht sorgt.
Baden bei Nacht,
Kerzenlicht und farbiger Poolbeleuchtung.

Die warmen Sommernächte können kommen!
Wissen Sie noch,
dieser idyllische See am Waldesrand?

Den Wein direkt aus der Flasche...?

Und danach rein ins Vergnügen.
Tauchen, schwimmen, lustig sein.

Garten- & Fischteich Pflegeplan

Mit den Lavaris Produkten können Sie die Qualität Ihres Garten- & Fischteich-Wassers verbessern.

Sehr geehrter Kunde,

Wasser ist der wesentliche Grundstoff in Gartenteichen und Biotopen und an allen lebenswichtigen Austauschprozessen
zwischen Pflanzen und Tieren beteiligt. Daher sollte es möglichst eine Vielzahl gelöster Stoffe,
Spurenelemente und Gase in der richtigen Menge und Verteilung enthalten. Nur so kann sich eine funktionierende
Lebensgemeinschaft in Ihrem Teich entwickeln und ein Umkippen des Teiches vermieden werden. Mit den Lavaris
Lake Produkten können 98 % aller Teichprobleme auf natürliche Art gelöst werden bzw. deren Entstehung von
Anfang an verhindert werden.

Um Ihnen eine Hilfestellung bei der gezielten und strukturierten Anwendung der Lavaris Lake Produkte zu geben,
enthält dieser Teich-Pflegeplan alle notwendigen Maßnahmen in ihrer zeitlichen Abfolge. Wir sind sicher, dass Sie
mit diesem Plan und den Produkten von Lavaris Lake dauerhaft viel Freude an Ihrem Gewässer haben werden.
Bitte beachten Sie, dass es wichtig ist, regelmäßig die Wasserwerte (KH-Wert, pH-Wert etc.) zu kontrollieren.
Dadurch können sich anbahnende Probleme frühzeitig erkannt und Gegenmaßnahmen rechtzeitig ergriffen werden.
Damit Sie einen überblick über die wichtigsten Wasserparameter bekommen, haben wir diese auf einem gesonderten
Informationsblatt zusammengestellt.

1. NEUANLAGE / FRüHJAHRSSTART

Bei Neuanlage eines Teiches empfehlen wir den Einsatz von SeDox in einer Dosierung von 100 g/m³ (in länger
bestehenden Teichen 60 g/m³). Dadurch werden Kupfer und andere Metalle nachhaltig aus dem Wasser entfernt.
Durch SeDox wird Phosphat (z. B. im Rohwasser oder im Pflanzenboden enthalten), vollständig gebunden und in
Apatit umgewandelt. Dies wirkt einem vorzeitigen, schnellen Algenwachstum entgegen, da den Algen die Nährstoffgrundlage
im Wasser entzogen wird. In Form des Apatits stehen die Phosphate den anderen Pflanzen aber
weiterhin als Nahrung zur Verfügung.

Sedox
- Bindung des im Wasser gelösten Phosphates als Apatit, 100% bioverträglich
- Stark erhöhter Stickstoffabbau durch Aktivsauerstoff
- verbessert den Schlammabbau
- Rein mineralisch, ohne Schwermetalle, ohne Aluminium
- Wirkung hält 6 - 8 Wochen an

Um die einzelnen Wasserparameter in ein natürliches Gleichgewicht zu bringen sollte außerdem OptiLake in
einer Dosierung von 100 g/m³ eingebracht werden.

OptiLake
- verbessert die Wasserqualität und schafft ideale Lebensbedingungen für Teichbewohner
- hebt die Karbonathärte und verhindert pH-Wert Schwankungen
- hilft gegen Schwermetallbelastungen und Ammoniakvergiftungen
- unverzichtbar bei Einsatz von Regenwasser

Anschließend mit ClearLake (Wasser-Mikroorganismen, Ganzjahrespflege) die Biologie starten. Der Einsatz von
ClearLake sollte erst ab einer Wassertemperatur von 12 °C erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Karbonathärte
wenigstens bei 5° dH liegen sollte und der pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5! Bei abweichenden Werten sollte vorher
das natürliche Gleichgewicht mit Hilfe von OptiLake wiederhergestellt werden.

ClearLake - natürliche Bakterien -
- unterstützt und beschleunigt die biologische Selbstreinigung des Wassers
- dämmt die Algenblüte ein und bildet das biologische Gleichgewicht
- gegen Fäulnis und Schadgasbildung
- aktiviert den biologischen Abbau von abgesunkenen Blättern, abgestorbenen Pflanzen, Futterresten u. ä.

Algen- und Blaualgen-Prophylaxe mit AlgoClear
Die herhömmlichen Algen, z. B. Schwebealgen (Wasser erscheint grünlich) oder Fadenalgen, sind relativ harmlos,
aber unschön. Blaualgen (während der Blüte erkennbar als dicke schleimige, blau-grün schimmernde Klumpen, die
auf der Wasseroberfläche treiben) dagegen können Giftstoffe im Wasser produzieren und sind häufige Auslöser für
Allergien, übelkeit, Ausschläge und Asthma!

AlgoClear
- schnelle Soforthilfe gegen hartnäckige Algenmassenentwicklungen
- verhindert gefährliche Blaualgenblüten wirksam und reduziert die Neubildung

2. WäHREND DER TEICH-SAISON

Faustregel: Karbonathärte nie unter 5° dH, pH-Wert nie über 9!
Bei geringem KH-Wert und pH-Wert-Schwankungen sowie bei Wasseraufbereitung von ungeeignetem Rohwasser
empfehlen wir OptiLake zur Unterstützung der Mikrobiologie!
Bei Problemen mit Algen ist der Einsatz von AlgoClear/AlgoLon und SeDox, wie vor beschrieben, wiederholt
durchzuführen.

Zur Durchoxidation des Wassers und des Sediments sowie zur Prophylaxe gegen Keime und Faulgase und zur
Schönung (Farbe und Trübung) des Wassers empfehlen wir die Verwendung von OxyActive.

OxyActive - der Sauerstoff-Regulator -

- behandelt akuten Sauerstoffmangel und reguliert den Sauerstoffgehalt im Wasser
- verbessert nachhaltig die biologische Selbstreinigungskraft

Für kräftigen Pflanzenwuchs und leuchtende Blütenfarben empfehlen wir während der ganzen Vegetationsperiode,
besonders aber nach Neuanlage und in akuten Nährstoffmangelsituationen, AquaFloraEnergen.

AquaFloraEnergen
- stellt lebensnotwendige Pflanzennährstoffe bereit und verhindert Nährstoffmangelsituation
- kräftigt und aktiviert den Pflanzenwuchs und bewirkt herrlich leuchtende Blütenfarben
- erhöht die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegenüber äußeren Einflüssen
- frei von Phosphor

Ab Mitte August: ClearLake, um den Harnstoffabbau zu gewährleisten

3. GANZJäHRIG: AlgoLon®

Bei starkem Fadenalgenbefall Zerstörung der Fadenalgen durch Aktivsauerstoff. Anwendung vormittags!

Regelmäßiges Prüfen der Wasserwerte ist ein unerlässliches MUSS für jeden Teichbesitzer!

AQUA-CHECK®-Koffer - der Analyse-Koffer
- trifft, temperaturunabhängig, immer die genauen pH-, KH- (Karbonathärte) und Nitrit-Werte
- einfach durchführbar, mit professionellem Messbesteck

Dosiermengen:

Produktname Menge
OptiLake 100 g/m³ ACHTUNG!
SeDox 60 g/m³ Bitte bringen Sie die Pulverprodukte direkt in den Teich
AlgoClear 50 ml/m³ ein - keinesfalls vorher in kleinerem Gefäß anmischen!
AlgoLon® 30 g/m³ ------------------------------------------------------------------------------
ClearLake 50 g/m³ Flüssigprodukte dagegen müssen vorher verdünnt
OxyActive 100 g/m³ werden! Verdünnung nach Anwendungshinweis!
AquaFlora Energen 100 ml/m³
pH-Minus 250 ml/m³

Für Bestellungen und weitere Fragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.